Wickelrohre aus PE und PP

Wickelrohre

Wickelrohre aus PE und PP sind nach modernen Gesichtspunkten aus dem Apparate- und Behälterbau sowie aus der Lüftungstechnik nicht mehr wegzudenken. Unsere Wickelrohre sind qualitativ hochwertig und bieten dem Verarbeiter und Endkunden ein Höchstmaß an Sicherheit. Die Herstellung der Rohre erfolgt im Wickelrohrverfahren nach DIN 16961. Entwicklung und Fertigung der Wickelrohre erfolgen nach einem dokumentierten Qualitätsmanagementsystem. Weiterhin sind unsere Wickelrohre DIBt zugelassen.

Allgemein

Anwendungsgebiete:

Lüftungsleitungen, Lagerbehälter für wassergefährdende Stoffe, Apparate- und Behälterbau, Druckrohrleitung

Qualität und Fremdüberwachung:

Der hohe Qualitätsstandard wird in der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik dokumentiert. Weiterhin werden die folgenden Punkte von "Hessel Ingenieurtechnik" fremdüberwacht:

  • Herstellung von Wickelrohren aus PE 100 und PP mit DIBt-Zulassung
    Z-40.26-359 (PE 100)
    Z-40.26-343 (PP-R)
  • Herstellung von Rohren und Formteilen nach DIN 16961
  • Herstellung von Wickelrohren für Lagerbehälter nach WHG § 19

Alle Ergebnisse der an den Wickelrohren durchgeführten Prüfungen können durch ein Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach DIN EN 10204 belegt und auf Wunsch mitgeliefert werden.

Anwendung als:

Ein- oder doppelwandige Druckrohrleitungen für den Transport großer Mengen an Luft, Wasser oder sonstigen Medien. Die Verbindung der Wickelrohre wird dabei in der Regel durch eine Heizelementstumpfschweißung oder Heizwendelschweißung hergestellt.

Kontakt

FAPA GmbH
Lösungen in Kunststoff

Am Flachmoor 10
90475 Nürnberg

Tel. +49 (0)9128 72227-16
Fax +49 (0)9128 72227-28

www.fapa-gmbh.de
verkaufnoSpam@fapa-gmbh.de