Polypropylen (PP)

PP-H  PP-R

Polypropylen (PP) besitzt im Vergleich zu PE eine höhere Wärmebeständigkeit und ist somit ein günstiger Standardwerkstoff für den Einsatz bei höheren Temperaturen. Weiterhin zeichnet er sich durch hohe mechanische Festigkeit, gute chemische Widerstandsfähigkeit und physiologische Unbedenklichkeit aus.

Allgemein

Empfohlene Anwendungen:

Rohrleitungen für Medien im Anlagen- und Apparatebau und für Industrieanlagen:
Wasseraufbereitung, Abwasseraufbereitung, Anwendungen für DI- und Wasser in spezifischer Qualität, chemische Industrie.

Nicht empfohlen für:

Oxidierende Säuren und Halogene.

Vorteile:

  • Gute chemische Beständigkeit
  • Hohe Schlagfestigkeit
  • Hohe Witterungs- und Verformungsresistenz
  • Ausgezeichnete Schweißbarkeit

Beständig gegen:

Säuren, Basen und schwache Lösungsmittel

Verbindungstechnik:

Alle gängigen Schweißverfahren

PP-H und PP-R Diagramm

Kontakt

FAPA GmbH
Lösungen in Kunststoff

Am Flachmoor 10
90475 Nürnberg

Tel. +49 (0)9128 72227-16
Fax +49 (0)9128 72227-28

www.fapa-gmbh.de
verkaufnoSpam@fapa-gmbh.de