Polyoxymethylen (POM)

Polyoxymethylen besitzt eine Dauergebrauchstemperatur bis 100 °C. Die hohe Oberflächenhärte wird nur von wenigen Kunststoffen übertroffen. Aufgrund der hohen Härte und der glatten Oberfläche besitzt POM ein gutes Gleit- und Verschleißverhalten. Die Neigung zu Spannungsrissen besteht grundsätzlich nicht. Das Copolymer besitzt eine hohe Thermostabilität und Chemikalienbeständigkeit (hier ist besonders die gesteigerte Hydrolysebeständigkeit zu beachten).

Produktübersicht

POM-C-Tafeln kalandriert

POM C Tafeln

POM-C-Tafeln zeichnen sich durch druckbeständige Qualität, hohe Härte und Steifigkeit, hohe Zähigkeit (bis –40 °C) sowie eine hohe Wärmeformbeständigkeit aus. Die geringe Wasseraufnahme, eine hohe Dimensionsstabilität und gutes elektrisches Isolierverhalten, sehr günstiges Gleittreib- und Gleitverschleißverhalten, eine hohe Beständigkeit gegen Lösungsmittel, sowie hohe Beständigkeit gegen Spannungsrissbildung sind weitere Eigenschaften. Die Tafeln sind nicht beständig gegen starke Säuren und Oxidationsmittel und haben eine schlechte Verkleb- und Lackierbarkeit.

POM-C-Platten extrudiert

POM C Platten

POM-C-Platten zeichnen sich durch druckbeständige Qualität, hohe Härte und Steifigkeit, hohe Zähigkeit (bis –40 °C) sowie eine hohe Wärmeformbeständigkeit aus. Die geringe Wasseraufnahme, eine hohe Dimensionsstabilität und gutes elektrisches Isolierverhalten, sehr günstiges Gleittreib- und Gleitverschleißverhalten, eine hohe Beständigkeit gegen Lösungsmittel, sowie hohe Beständigkeit gegen Spannungsrissbildung sind weitere Eigenschaften. Die Platten sind nicht beständig gegen starke Säuren und Oxidationsmittel und haben eine schlechte Verkleb- und Lackierbarkeit.

POM-C-Vollstäbe extrudiert

POM-C-Hohlstäbe extrudiert

POM-ELS-Platten

POM ELS Platten

Variante des copolymeren POM's mit verbesserter elektrischer Leitfähigkeit. Durchgangswiderstand ≤ 106 Ohm x cm. Oberflächenwiderstand ≤ 106 Ohm.

POM-ESD-FG-Platten

POM ESD FG Platten

Variante des POM-C mit verbesserter elektrischen Leitfähigkeit und gleichzeitiger Lebensmittelzulassung (2000/72/EC, BfR, FDA. Oberflächenwiderstand ≤ 1012 Ohm x cm.

POM-10PE-Platten

POM 10PE Platten

Variante des copolymeren POM's mit verbesserten Gleiteigenschaften für tribologische Anwendungen, bei denen mit erhöhtem Gleitverschleiß zu rechnen ist.
Das gleitmodifizierte POM-10PE von GEHR zeichnet sich im Besonderen durch die zusätzliche Lebensmittelzulassung aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Allgemein

Eigenschaften:

  • druckbeständige Qualität
  • hohe Härte und Steifigkeit
  • hohe Zähigkeit (bis –40 °C)
  • hohe Wärmeformbeständigkeit
  • geringe Wasseraufnahme
  • hohe Dimensionsstabilität
  • gutes elektrisches Isolierverhalten
  • sehr günstiges Gleittreib- und Gleitverschleißverhalten
  • hohe Beständigkeit gegen Lösungsmittel
  • hohe Beständigkeit gegen Spannungsrissbildung
  • nicht beständig gegen starke Säuren und Oxidationsmittel
  • schlechte Verkleb- und Lackierbarkeit

Anwendungen:

  • Lagerrollen und -käfige
  • Beschläge
  • Zahnräder
  • Pumpenkörper
  • Schrauben
  • Bauteile in der Feinwerk- und in der Textiltechnik
  • Träger für Lackierstraßen

Kontakt

FAPA GmbH
Lösungen in Kunststoff

Am Flachmoor 10
90475 Nürnberg

Tel. +49 (0)9128 72227-17
Fax +49 (0)9128 72227-28

www.fapa-gmbh.de
verkaufnoSpam@fapa-gmbh.de

Technische Daten