Polyetheretherketon (PEEK)


Peek

Polyetheretherketon besitzt eine sehr hohe Dauergebrauchstemperatur (ca. +260 °C), Steifigkeit und Härte, eine einzigartig hohe Zug- und Biegewechselfestigkeit (hohe Zähigkeit und Ermüdungsfestigkeit), eine hohe Wärmeformbeständigkeit und eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit. Es besitzt sehr gute dielektrische Eigenschaften bis +260 °C und ist beständig gegen energiereiche Strahlung (selbst UV-Strahlen führen nur zu einer leichten Gelbfärbung des Materials). PEEK ist selbstverlöschend gemäß UL 94.

Allgemein

Eigenschaften:

  • sehr hohe Festigkeit und Steifigkeit
  • sehr hohe Zähigkeit (auch bei Kälte)
  • sehr hohe Temperaturbeständigkeit
  • sehr hohe Wärmeformbeständigkeit
  • sehr hohe Kriechfestigkeit
  • sehr hohe Dimensionsstabilität
  • sehr hohe Beständigkeit gegen β-, γ-, Röntgen- und Infrarotstraheln
  • hohe Hydrolysebeständigkeit
  • relativ geringe Kerbschlagzähigkeit
  • geringe Beständigkeit gegen Aceton

Anwendungsbeispiele:

Kolbendichtringe, Gleitlager, Ventilsitze, Lagerschalen, Zahnräder, Pumpenlaufräder, Steckverbinder und Fittings in der Chromatographie, Säulenpackungen, Dichtungsringe, Halbleiterindustrie.

Kontakt

FAPA GmbH
Lösungen in Kunststoff

Am Flachmoor 10
90475 Nürnberg

Tel. +49 (0)9128 72227-17
Fax +49 (0)9128 72227-28

www.fapa-gmbh.de
verkaufnoSpam@fapa-gmbh.de

Technische Daten